Personenverkehr

 

VORAUSSICHTLICHE MARKTENTWICKLUNG 

[IN %]

2014

(Prognose
März)

2015

(Prognose
 Juli)

Deutscher Personenverkehr (Basis Pkm)+1,4+1,0+0,5
Die Daten 2014 entsprechen den per Juli 2015 verfügbaren 
Erkenntnissen und Einschätzungen. Die Erwartungen für 2015 sind 
auf halbe Prozentpunkte gerundet.

Als Haupttreiber für die Entwicklung des europäischen Personenverkehrs erwarten wir stabile Erwerbstätigenquoten, deutlich steigende verfügbare Realeinkommen und ein niedriges Niveau der Kraftstoffpreise. Zugleich bleibt der Wettbewerb zwischen den Verkehrsträgern absehbar intensiv.

Unsere Einschätzungen für den deutschen Personenverkehr haben sich insofern geändert, als wir für den Schienenpersonenverkehr nun aufgrund der kräftigen streikbedingten Leistungsverluste eine Entwicklung auf Vorjahresniveau erwarten. Der motorisierte Individualverkehr profitiert von den Streiks im Schienen- und Luftverkehr. Der innerdeutsche Luftverkehr erhält positive Impulse durch den Einstieg von Ryanair in Hubs in Berlin und Köln/Bonn.

nach oben