Segmentinformationen nach Geschäftssegmenten

DB Bahn
Fernverkehr
DB Bahn RegioDB ArrivaDB Schenker 
Rail
DB Schenker 
Logistics
DB Dienst-
leistungen
DB Netze 
Fahrweg
DB Netze 
Personenbahnhöfe
Beteiligungen/
Sonstige
Summe 
Segmente
KonsolidierungDB-Konzern 
bereinigt
Überleitung 1)DB-Konzern
FÜR DEN ZEITRAUM VOM 01. 01. BIS 30. 06. [IN MIO. €]2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

Externe Umsatzerlöse

1.800

1.904

4.205

4.386

2.372

2.208

2.226

2.292

7.728

7.385

124

120

614

534

248

238

683

667

20.000

19.734

20.000

19.734

-40

–7

19.960

19.741

Interne Umsatzerlöse

75

75

49

52

3

2

165

160

28

22

1.397

1.387

1.876

1.891

356

351

1.518

1.527

5.467

5.467

–5.467

–5.467

Umsatzerlöse

1.875

1.979

4.254

4.438

2.375

2.210

2.391

2.452

7.756

7.407

1.521

1.507

2.490

2.425

604

589

2.201

2.194

25.467

25.201

–5.467

–5.467

20.000

19.734

-40

7

19.960

19.741

Externe übrige Erträge

72

77

207

97

69

87

89

114

89

102

37

34

359

286

55

43

229

215

1.206

1.055

7

1.213

1.055

3

1

1.216

1.056

Interne übrige Erträge

24

18

56

56

2

0

18

17

4

2

24

12

90

89

9

9

672

589

899

792

–899

–792

Bestandsveränderungen und andere aktivierte Eigenleistungen

3

3

35

33

3

0

13

10

4

3

325

316

385

336

12

11

10

8

790

720

521

514

1.311

1.234

-

10

1.311

1.244

Erträge

1.974

2.077

4.552

4.624

2.449

2.297

2.511

2.593

7.853

7.514

1.907

1.869

3.324

3.136

680

652

3.112

3.006

28.362

27.768

–5.838

–5.745

22.524

22.023

-37

18

22.487

22.041

Materialaufwand

–1.111

–1.139

–2.664

–2.656

–698

–738

–1.223

–1.282

–5.185

–5.039

–902

–911

–841

–813

–237

–238

–1.589

–1.635

–14.450

–14.451

4.524

4.555

–9.926

9.896

–8

–23

–9.934

9.919

Personalaufwand

–447

–435

–947

–926

–1.026

–932

–836

–797

–1.491

–1.375

–691

–644

–1.227

–1.151

–134

–125

–910

–857

–7.709

–7.262

2

-3

7.707

7.265

0

–5

7.707

7.270

Sonstige betriebliche Aufwendungen

–219

–218

–275

–266

–501

–408

–378

–357

–919

–860

-196

–175

–475

–441

–90

–87

–773

–690

–3.826

–3.502

1.309

1.194

2.517

2.308

–40

–18

2.557

2.326

EBITDA

197

285

666

776

224

219

74

157

258

240

118

119

781

731

219

202

–160

–176

2.377

2.553

-3

1

2.374

2.554

–85

–28

2.289

2.526

Planmäßige Abschreibungen 2)

–139

–162

–318

–288

–123

–115

–148

–149

–93

–91

–97

–91

–468

–464

–67

–66

–54

–58

1.507

–1.484

23

21

1.484

1.463

–49

–47

1.533

1.510

Erfasste Wertminderungen/-aufholungen 2)

0

0

0

–3

0

0

0

1

0

-1

0

0

0

0

0

0

0

0

0-3

0

-3

0

3

EBIT (operatives Ergebnis)

58

123

348

485

101

104

-74

9

165

148

21

28

313

267

152

136

–214

–234

870

1.066

20

22

890

1.088

–134

–75

756

1.013

Operativer Zinssaldo 3)

–1

0

–24

–23

–19

–17

–36

–45

–21

–21

–5

–6

–142

–203

–21

–25

–118

–74

387

–414

387

414

Operatives Ergebnis nach Zinsen 3)

57

123

324

462

82

87

–110

–36

144

127

16

22

171

64

131

111

–332

–308

483

652

20

22

503

674

FÜR DEN ZEITRAUM VOM 01. 01. BIS 30. 06. [IN MIO. €]DB Bahn
Fernverkehr
DB Bahn RegioDB ArrivaDB Schenker 
Rail
DB Schenker 
Logistics
DB Dienst-
leistungen
DB Netze 
Fahrweg
DB Netze 
Personenbahnhöfe
Beteiligungen/
Sonstige
Summe 
Segmente
KonsolidierungDB-Konzern 
bereinigt
Überleitung 1)DB-Konzern
2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

Sachanlagen

1.464

1.517

6.596

5.752

2.139

1.982

2.925

3.045

1.459

1.449

696

663

20.320

19.927

3.257

3.234

1.171

1.170

40.027

38.739

–708

–672

39.319

38.067

39.319

38.067

+ Immaterielle Vermögenswerte

0

0

17

11

2.028

1.969

514

511

1.479

1.320

29

31

160

179

3

1

100

102

4.330

4.124

4.330

4.124

4.330

4.124

     davon Goodwill

0

0

6

6

1.585

1.457

470

461

1.199

1.075

0

0

0

0

0

0

13

14

3.273

3.013

3.273

3.013

3.273

3.013

+ Vorräte

68

68

142

140

73

77

107

99

68

48

305

310

207

195

0

52

64

1.026

1.001

1.026

1.001

1.026

1.001

+ Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

225

183

551

470

290

284

619

597

2.648

2.682

233

232

365

344

24

23

769

730

5.724

5.545

–1.171

–1.040

4.553

4.505

4.553

4.505

+ Forderungen und sonstige Vermögenswerte

1.658

1.681

146

316

591

852

289

81

750

664

228

244

62

119

12

8

18.866

18.669

22.602

22.634

–21.053

–21.485

1.549

1.149

1.549

1.149

– Forderungen aus Finanzierung

–1.648

–1.666

0

–219

–254

–578

–199

–7

–266

–426

–159

–170

-1

0

–18.228

–17.953

20.755

–21.019

20.661

20.926

94

93

94

93

+ Forderungen aus Ertragsteuern

0

-

17

7

1

0

22

24

0

0

0

0

32

50

72

81

72

81

72

81

+ Zur Veräußerung gehaltene Vermögenswerte

0

0

0

0

5

0

0

0

0

– Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

–261

–213

–743

–820

–371

–370

–514

–496

–1.836

–1.762

–186

–148

–763

–699

–85

–94

–903

–851

5.662

–5.489

1.168

1.035

4.494

4.454

4.494

4.454

– Übrige und sonstige Verbindlichkeiten

–274

–280

–494

–372

–390

–335

–419

–416

–771

–666

–159

–155

–952

–940

–113

–91

–777

–948

4.349

–4.203

392

561

3.957

3.642

3.957

3.642

– Ertragsteuerschulden

0

0

0

–92

–91

–8

–9

–58

–50

0

–1

0

0

0

0

–34

–23

192

–174

34

11

158

163

158

163

– Sonstige Rückstellungen

–60

–70

–1.187

–1.030

–193

–199

–159

–127

–381

–291

–92

–98

–297

–280

–55

–49

–2.691

–2.711

5.115

–4.855

–28

-3

5.143

4.858

5.143

4.858

– Passive Abgrenzungen

–361

–371

–132

–134

–148

–133

–10

–10

–17

–14

–28

–27

–1.019

–1.158

–144

–145

–111

–124

1.970

–2.116

2

3

1.968

2.113

1.968

2.113

Capital Employed 4)

811

849

4.900

4.114

3.690

3.465

3.146

3.268

3.097

2.978

867

845

18.082

17.687

2.899

2.887

–1.754

–1.825

35.738

34.268

–703

–664

35.035

33.604

35.035

33.604

FÜR DEN ZEITRAUM VOM 01. 01. BIS 30. 06. [IN MIO. €]DB Bahn
Fernverkehr
DB Bahn RegioDB ArrivaDB Schenker 
Rail
DB Schenker 
Logistics
DB Dienst-
leistungen
DB Netze 
Fahrweg
DB Netze 
Personenbahnhöfe
Beteiligungen/
Sonstige
Summe 
Segmente
KonsolidierungDB-Konzern 
bereinigt
Überleitung 1)DB-Konzern
2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2015

2014

2014

2014

2015

2014

2015

2014

2014

2014

2015

2014

2015

2014

Netto-Finanzschulden

–1.552

–1.545

2.434

1.585

677

926

1.289

1.731

637

469

213

196

10.575

10.241

1.261

1.269

2.077

1.699

17.611

16.571

17.611

16.571

17.611

16.571

Anteile an At-Equity-Beteiligungen

0

0

5

5

129

133

24

22

14

15

2

2

358

337

532

514

532

514

532

514

Ergebnis aus At-Equity-Beteiligungen

0

0

0

-

7

-2

3

0

1

4

0

0

4

4

15

6

15

6

15

6

Brutto-Investitionen

141

116

339

707

96

75

91

78

82

88

134

106

2.237

1.987

187

194

58

58

3.365

3.409

1

5

3.366

3.414

3.366

3.414

Erhaltene Investitionszuschüsse

0

–1

–1

0

–1

–2

0

0

–1.589

–1.409

–115

–132

–26

–24

1.733

–1.567

1.733

1.567

1.733

1.567

Netto-Investitionen

141

116

338

706

96

74

89

78

82

88

134

106

648

578

72

62

32

34

1.632

1.842

1

5

1.633

1.847

1.633

1.847

Zugänge aus Konsolidierungskreisänderungen

2

2

10

-

5

12

7

12

7

12

7

Mitarbeiter 5)

16.368

16.844

36.629

36.842

45.336

45.814

30.907

31.219

65.560

64.441

25.257

26.103

43.806

43.320

4.894

4.915

28.215

27.399

296.972

296.897

296.972

296.897

296.972

296.897

1) Betrifft Sondereffekte und Umgliederung PPA-Amortisation Kundenverträge.

2) Die nicht zahlungswirksamen Sachverhalte sind im dargestellten Segmentergebnis enthalten.

3) Kennzahl aus dem internen Berichtswesen, keine externe Darstellung.

4) Ergebnisabführungsverträge wurden nicht dem Segmentvermögen beziehungsweise den Segmentschulden zugerechnet.

5) Die Mitarbeiterzahl gibt den Beschäftigtenstand ohne Auszubildende zum Ende des Berichtszeitraums an (Teilzeitkräfte auf Vollzeitpersonen umgerechnet).

nach oben